Pethleu! Renault Twingo erhält keinen Nachfolger

Auto

Nach drei Generationen sieht Renault nicht mehr Brot in einem Kekke A-Segmenter.

“Mit Extinction denken” ist vielleicht eine etwas dramatische Wortauswahl, aber es gibt mehrere Scheiben, die genauso schwer zu dünn sind, wie das Haar wie Sebastian Vettels Haare. Dazu gehört auch das A-Segment. Sie würden denklegen, dass kraftstoffeffiziente Stadtautos perfekt mit dem Geist des Geistes passen, aber natürlich wollen Hersteller auch etwas dauern. Viele Automarken finden, dass jetzt zu schwierig werden und den Stecker von ihrem A-Segmenter ziehen. Oder sie legen einen Stecker hinein.

Von den finanziellen Recitals, Volkswagen, Ford, Opel, Citroën und Peugeot entschieden sich keine Nachfolger bereit für ihre jeweiligen Stadtautos. Jetzt kann eine Marke in dieser Liste hinzugefügt werden: renault. Nach der aktuellen Generation fällt der Leinwand auch vor dem Twingo. Das ist, was CEO Luca de Meo zum französischen L’Automobile Magazine sagt.

De Twingo debütierte 1992 als trendiger Nachfolger des Renault 4. Der Name war mindestens viel kreativer als “4”. Twingo ist eine Kontraktion von Twist, Swing und Tango. Viele Hipper als derzeit nicht modellieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *